september.jpg

Unsere aktuelle Monatsinformation können Sie hier als PDF-Datei herunterladen

Kulturring Hildesheim auf Facebook

340_Trio_Arinto.jpg


Konzert in der Mühle
Freitag,  13.05.2022, 18 und 20 Uhr
Haus der Industrie – Bischofsmühle, Dammstr. 32, 31134 Hildesheim

Trio Arinto
Julia Puls, Klarinette
Joel Blido, Violoncello
Viktor Soos, Klavier
Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler

„Gassenhauer“
Ludwig van Beethoven: Klarinettentrio B-Dur  op. 11 („Gassenhauer-Trio“)
Gabriel Fauré: Klarinettentrio d-Moll  op. 120
Paul Juon: Vier Trio-Miniaturen
Johannes Brahms: Klarinettentrio a-Moll op. 114

Lassen Sie sich anstecken von der Leidenschaft eines Programms, in welchem Sie einige „Evergreens“ für die Besetzung Klarinette, Cello und Klavier hören werden. Neben Beethovens Gassenhauer-Trio und dem Klarinettentrio von Brahms begegnen Sie einem schwärmerischen Trio von Gabriel Fauré und charaktervollen Bagatellen von Paul Juon.

Joel Blido wurde 1998 in eine Musikerfamilie geboren. Er erzielte schon früh Preise bei zahlreichen Jugendwettbewerben, u. a. einen ersten Bundespreis bei Jugend musiziert. Beim TONALi-Wettbewerb 2018 gewann er den Weinberg-Sonderpreis für seine herausragende Darbietung zeitgenössischer Musik, 2019 erhielt er beim Deutschen Musikwettbewerb einen Sonderpreis der Stiftung Musikleben und ein Stipendium des Deutschen Musikwettbewerbs, verbunden mit der Aufnahme in die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler*innen.

Julia Puls ist seit 2018 als Solo-Klarinettistin im Orchester des Augsburger Staatstheaters tätig. Beim Deutschen Musikwettbewerb wurde sie 2019 mit ihrem Duo Jilo mit dem Pianisten Viktor Soos ausgezeichnet und für die Saison 2020/21 und 2021/22 in die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler aufgenommen.

Der Pianist Viktor Soos gilt als einer der herausragenden Musiker seiner Generation. Er gastiert regelmäßig u. a. im Gewandhaus zu Leipzig, in der Elbphilharmonie Hamburg, der Philharmonie Essen, beim Kissinger Klaviersommer, beim Schleswig-Holstein Musik Festival sowie beim Klavier-Festival Ruhr. Viktor Soos erhielt zahlreiche Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben.

Preise: EUR 19,50/15,50/10,-

Tickets